Maikirtag in Steinbach an der Steyr

 

Auf geht’s mit der ganzen Familie zum traditionellen 1. Mai Kirtag nach Steinbach an der Steyr.
Ob mit der alten Dampflok der Steyrtalbahn – liebevoll auch „Schnauferl“ genannt – oder zu Fuß bzw. per Rad, in jedem Fall ist der Maikirtag einen Besuch wert.
Die Musikkapelle eröffnet den Kirtag um 10.00 Uhr, anschließend gibt’s einen Frühschoppen.
Wer den Steinbacher Bierbrunnen noch nicht kennt, hat an diesem Tag die Gelegenheit sich zu überzeugen, dass in Steinbach aus dem Ortsbrunnen das Bier fließt!

Neben dem kulinarischen Verwöhnprogramm wie Jungbauernkrapfen, Steckerlfisch, Grillspezialitäten und die „Goldenen Steinbacher Moste“ gibt’s allerhand Möglichkeiten zum Mitmachen.
Beim Maibaumkraxeln, Schuhplatteln, Bayerwald Stoahebn, Kaspertheater, Frühschoppen, musikalischen Unterhaltungsprogramm, und einer Auto- u. Traktorschau wird der Familienausflug bestimmt ein Erlebnis.

Die fliegenden Musikanten „Die Breitis“ sorgen am ganzen Kirtagsgelände für gute Stimmung.
Ein besonderer Tipp für Kunst- und Kulturinteressierte ist der Besuch in der Galerie am Färberbach – dem Treffpunkt für Kunst, Kultur und Kommunikation. 

Bei einem guten Achterl Wein lässt sich der Tag auf der Sonnenterrasse am Färberbach gut ausklingen. 
Das Messerer Museum startet am 1. Mai in die Saison und lädt ein, das alte Handwerk der Messerer und Klingenschmiede und allerlei Geschichten über ihr Leben und Arbeiten anno dazumal zu entdecken. Im „Raritätengwölb“ gegenüber vom Messerer Museum finden Kunstliebhaber und Sammler Raritäten aus aller Herren Länder.
Und Manuela´s Kreativ Eck ist eine Fundgrube für besondere Einzelstücke aus handgefilzter Schafwolle!

Mai Kirtag Maibaum kraxeln(c)Tman verkl

Webshop

 

Webshop

Suche

    

  WKO LAG Nationalpark Kalkalpen Region Entwicklung des ländlichen Raums