Die Kernölamazonen in Molln

Mit ihrem aktuellen Programm „Was Wäre Wenn“ gastieren „Die Kernölamazonen“ auf Einladung des Lions-Club Steyrtal am Samstag, 19. Oktober um 20 Uhr im Nationalpark Zentrum Molln.

"Die Kernölamazonen“ auf Einladung des Lions-Club Steyrtal am Samstag, 19. Oktober um 20 Uhr im Nationalpark Zentrum Molln

Derzeit gibt’s wohl kaum ein erfolgreicheres österreichisches Frauen-Kabarettduo – bis zu 200 Auftritte absolvieren Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt im Jahr. Ihre Mission lautet: Liebe und Kernöl verbreiten. Die beiden vereinen Wort, Musik und Spiel zu einer temporeichen Mischung aus Kabarett und Musiktheater.
Klingt komisch, soll aber auch so sein.

Mit im Gepäck hat das Kabarett-Duo auch seinen Hit „Ohne di“ – hörtmal rein auf: www.youtube.com


Lions-Club Steyrtal - "Die Kernölamazonen“ Samstag, 19. Oktober um 20 Uhr im Nationalpark Zentrum Molln

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt hilfsbedürftigen Menschen und sozialen Einrichtungen im Steyrtal zugute“, lädt Lions Steyrtal-Präsident Engelbert Bergmair-Russmann alle ein, mit dem Kauf einer Karte Gutes zu tun.


Kartenvorverkauf bei:
den Banken im Steyrtal 
der Gärtnerei Bergmair-Russmann in Grünburg und Molln
im Musikhaus Schwarz (Molln)
der Nationalpark-Apotheke Molln
sowie bei allen Lions-Mitgliedern im Steyrtal.

"Die Kernölamazonen“ auf Einladung des Lions-Club Steyrtal am Samstag, 19. Oktober um 20 Uhr im Nationalpark Zentrum Molln

"Die Kernölamazonen“ auf Einladung des Lions-Club Steyrtal am Samstag, 19. Oktober um 20 Uhr im Nationalpark Zentrum Molln

 

 

 

 

 

 

Webshop

 

Webshop

Suche

    

  WKO LAG Nationalpark Kalkalpen Region Entwicklung des ländlichen Raums